Wasserung der Do-24ATT

Do-24ATT(Friedrichshafen, 18. Mai 2012) Als gegen 19 Uhr Iren Dornier mit seiner Do-24 vor der Uferpromenade von Friedrichshafen auf dem Bodensee zur Wasserung ansetzte, kamen die zahlreichen Fotografen und Zuschauer voll auf ihre Kosten. Trotz des nicht ganz optimalen Wetters, zahlte sich die über 60-minütige Wartezeit auf dem Moleturm aus: Aus Richtung Flughafen schwebte das imposante Wasserflug über Friedrichshafen hinaus auf den Bodensee, dreht eine Schleife und flog dann über dem See und unseren Köpfen einige Kurven. Zum krönenden Abschluss setzte Iren Dornier sein Flugboot vor der Uferpromenade sanft auf den See auf.

Die Do-24 war ein dreimotoriges Flugboot, das in den 1930er Jahren u.a. in Manzell bei Friedrichshafen gebaut wurde und das zu Aufklärungszwecken eingesetzt wurde. 1982 wurde eine Do-24 zur Do-24ATT umgebaut, indem sie neue Tragflächen, Triebwerke und ein einfahrbares Fahrgestell bekam. Das Amphibienflugzeug ist seit einigen Jahren Hauptattraktion diverser Flugshows und Messen, so auch der Klassikwelt in Friedrichshafen.

Weiter Information gibt es hier:

Hier einige Bilder von der Wasserung in Friedrichshafen:

Kommentare sind geschlossen.