Eistobel im Herbst

Wasserfall im EistobelDer Eistobel ist zu jeder Jahreszeit ein Besuch wert. Nachdem ich dieses Naturschutzgebiet bereits im Februar (siehe Eistobel im Winter) und im Sommer besucht hatte, stand nun die beginnende Herbstfärbung auf dem Programm. Da am Tag der Deutschen Einheit schönes Wetter angekündigt war, hieß es, ganz früh aufzustehen, um weit vor den ersten Touristen die Schönheit dieses Naturjuwels mit seinen Wasserfällen und Becken genießen zu können.
Gegen 7:30 Uhr begann ich mit dem Abstieg. Somit hatte ich etwa 2 Stunden Zeit, in aller Ruhe mein Stativ an allen möglichen und unmöglichen Stellen aufzubauen und Langzeitbelichtungen durchzuführen. Mit der Sonne kamen dann auch die ersten Touristen in die Schlucht, sodass es etwa ab 10 Uhr Zeit wurde, den Rückweg anzutreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*